monogram

Mediation

Klage ist eingebracht; Marke wird unbefugt gebraucht; Schadenersatz wird gefordert; Streitigkeiten am Bau; GesellschafterInnen streiten; Scheidung steht an; ….

Für all diese beispielhaften Aufzählungen kann Mediation eine Stütze sein und zumeist zu einer Lösung verhelfen.

Mediation ist ein freiwilliges, außergerichtliches Verfahren zur Streitbeilegung. Hier können alle relevanten Gesichtspunkte, nicht nur jene der Klage, sondern auch persönliche Interessen, Bedürfnisse und Wünsche, berücksichtigt werden, auch mehrere Gerichtsverfahren zusammengezogen werden. Die Blickrichtung der Mediation geht nicht so sehr in die Vergangenheit, sondern in die Zukunft, sie ist auf eine schnelle und wirtschaftlich sinnvolle Lösung gerichtet.

 

Unter Leitung des Mediationsteams werden gemeinsam wirtschaftliche Lösungen entwickelt. Die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte haben in der Mediation eine beratende und nicht vertretende Rolle. Sie sind von großer Wichtigkeit, besonders bei der Lösungsfindung und deren Umsetzung. Am Ende steht eine Vereinbarung, auch ein gerichtlicher Vergleich ist möglich.